Weg aus dem Chaos

Qigong

Qigong ist ein sehr altes und wertvolles Kulturgut des chinesischen Volkes und ein
wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin.
Es dient zur Kräftigung von Körper, Geist und Seele.

Im Rahmen der Gesunderhaltung ist Qigong eine sehr wirksame Methode, um eine schwächliche
Konstitution zu stärken. Gelenke, Bänder, Sehnen und Muskeln werden ohne große Kraftanstrengung
mit innerer Ruhe dosiert bewegt. Qigong fördert Kreislauf und Herztätigkeit, beeinflusst günstig das Nervensystem und verbessert die Körperhaltung.
Die geistigen und körperlichen Kräfte werden gestärkt. Durch die ruhige fließende Bewegung des Qigong
reguliert sich die Atmung, lösen sich Blockaden und Körper wird für das Fließen des Qi (der Lebensenergie) vorbereitet.

Unterrichtsformen:

5 Schritte und 6 Bewegungen (Wudang)
Die 13 stehenden Säulen der Inneren Kampfkünste des Wudang (Zhan Zhuang)
Daoistisches Wudang Yangshenggong in 13 Bewegungen
Das Spiel der 5 Tiere

18 harmonischen Qigong Bewegungen, Teil 1 und 2
Ba Duan Jin - 8 Brokate
Nei Dan Gong
Stilles Qigong, Milz und Magen Qigong u.a.